Mystische Schriften

PDF-file by Meister Eckhart

Mystische Schriften PDF ebook download Meister Eckhart (eigentlich Eckhart von Hochheim) zählt zu den bedeutendsten Philosophen und Mystikern der Ideengeschichte. Das Hauptanliegen seiner wirkmächtigen Schriften (die größtenteils zwischen 1314 und 1323 entstanden) war die Verbreitung von Grundsätzen für eine konsequent spirituelle Lebenspraxis im Alltag. Aufsehen erregten seine unkonventionellen, teils provozierend formulierten Aussagen und sein schroffer Widerspruch zu verbreiteten Überzeugungen.

Umstritten war beispielsweise seine Aussage, der „Seelengrund“ sei nicht wie alles Geschöpfliche von Gott erschaffen, sondern göttlich und ungeschaffen. Im Seelengrund sei die Gottheit stets unmittelbar anwesend. So schreibt Meister Eckhart in den Fragmenten: „Gott ist überall in der Seele und sie ist in ihm überall; also ist Gott ein All, und sie mit ihm ein Alles in Allem.“

Das vorliegende Buch enthält die „Mystischen Schriften“ (Predigten, Traktate, Sprüche) Meister Eckharts in der deutschen Übersetzung von Gustav Landauer. Das Buch wurde sorgfältig editiert – ein verlinktes Inhaltsverzeichnis erleichtert die Navigation im E-Book.

eBook Mystische Schriften

FilenameFormatSizeDownload
mystische_schriften.pdfPDF2.4 Mb
mystische_schriften.rarRAR-archive2.16 Mb
mystische_schriften.torrenttorrent0.08 Mb